Vorfahrt zur Klinik

Corona-Pandemie: Information für Patienten!

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie haben wir zur Zeit in allen Indikationsbereichen lange Wartezeiten. Wir werden Sie schriftlich über Ihren Aufnahmetermin informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Können Sie sich eine Anreise über die Weihnachtsfeiertage vorstellen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 05424/62-2265.

Des Weiteren möchten wir Sie über einige grundlegende Maßnahmen zum Infektionsschutz in unserer Klinik informieren.

Speisenversorgung:
Bei uns essen Sie in zwei Schichten. Dadurch können die Mindestabstände und die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Besucherregelung:
Für Besucher ist es aktuell noch nicht gestattet, die Klinik zu betreten.

Hygieneregeln:
Alle Mitarbeiter und Patienten der Klinik halten sich streng an die Vorgaben zur Desinfektion und Hygiene, gemäß Robert-Koch-Institut.

Mund-Nasen-Schutz:
In allen öffentlichen Bereichen der Klinik besteht Maskenpflicht. Ausreichend Masken werden von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Gruppentherapien:
Wir haben die Gruppengrößen in den Therapien verkleinert, damit auch hier der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 05424/62-2265, falls bis zu Ihrem Aufnahmetermin Erkältungssymptome bei Ihnen auftreten.
Sollten Sie während Ihrer Reha bei uns mögliche Symptome zeigen, melden Sie sich bitte direkt bei unseren Pflegekräften.

Außenansicht der Klinik

Corona-Pandemie: Information für Patienten

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie haben wir zur Zeit in allen Indikationsbereichen lange Wartezeiten. Wir werden Sie schriftlich über Ihren Aufnahmetermin informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Können Sie sich eine Anreise über die Weihnachtsfeiertage vorstellen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 05424/62-2265.

Des Weiteren möchten wir Sie über einige grundlegende Maßnahmen zum Infektionsschutz in unserer Klinik informieren.

Speisenversorgung:
Bei uns essen Sie in zwei Schichten. Dadurch können die Mindestabstände und die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Besucherregelung:
Für Besucher ist es aktuell noch nicht gestattet, die Klinik zu betreten.

Hygieneregeln:
Alle Mitarbeiter und Patienten der Klinik halten sich streng an die Vorgaben zur Desinfektion und Hygiene, gemäß Robert-Koch-Institut.

Mund-Nasen-Schutz:
In allen öffentlichen Bereichen der Klinik besteht Maskenpflicht. Ausreichend Masken werden von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Gruppentherapien:
Wir haben die Gruppengrößen in den Therapien verkleinert, damit auch hier der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 05424/62-2265, falls bis zu Ihrem Aufnahmetermin Erkältungssymptome bei Ihnen auftreten.
Sollten Sie während Ihrer Reha bei uns mögliche Symptome zeigen, melden Sie sich bitte direkt bei unseren Pflegekräften.

Corona-Pandemie: Information für Patienten!

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie haben wir zur Zeit in allen Indikationsbereichen lange Wartezeiten. Wir werden Sie schriftlich über Ihren Aufnahmetermin informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Können Sie sich eine Anreise über die Weihnachtsfeiertage vorstellen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 05424/62-2265.

Des Weiteren möchten wir Sie über einige grundlegende Maßnahmen zum Infektionsschutz in unserer Klinik informieren.

Speisenversorgung:
Bei uns essen Sie in zwei Schichten. Dadurch können die Mindestabstände und die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Besucherregelung:
Für Besucher ist es aktuell noch nicht gestattet, die Klinik zu betreten.

Hygieneregeln:
Alle Mitarbeiter und Patienten der Klinik halten sich streng an die Vorgaben zur Desinfektion und Hygiene, gemäß Robert-Koch-Institut.

Mund-Nasen-Schutz:
In allen öffentlichen Bereichen der Klinik besteht Maskenpflicht. Ausreichend Masken werden von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Gruppentherapien:
Wir haben die Gruppengrößen in den Therapien verkleinert, damit auch hier der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 05424/62-2265, falls bis zu Ihrem Aufnahmetermin Erkältungssymptome bei Ihnen auftreten.
Sollten Sie während Ihrer Reha bei uns mögliche Symptome zeigen, melden Sie sich bitte direkt bei unseren Pflegekräften.

Corona-Pandemie: Information für Patienten!

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie haben wir zur Zeit in allen Indikationsbereichen lange Wartezeiten. Wir werden Sie schriftlich über Ihren Aufnahmetermin informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Können Sie sich eine Anreise über die Weihnachtsfeiertage vorstellen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 05424/62-2265.

Des Weiteren möchten wir Sie über einige grundlegende Maßnahmen zum Infektionsschutz in unserer Klinik informieren.

Speisenversorgung:
Bei uns essen Sie in zwei Schichten. Dadurch können die Mindestabstände und die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Besucherregelung:
Für Besucher ist es aktuell noch nicht gestattet, die Klinik zu betreten.

Hygieneregeln:
Alle Mitarbeiter und Patienten der Klinik halten sich streng an die Vorgaben zur Desinfektion und Hygiene, gemäß Robert-Koch-Institut.

Mund-Nasen-Schutz:
In allen öffentlichen Bereichen der Klinik besteht Maskenpflicht. Ausreichend Masken werden von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Gruppentherapien:
Wir haben die Gruppengrößen in den Therapien verkleinert, damit auch hier der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 05424/62-2265, falls bis zu Ihrem Aufnahmetermin Erkältungssymptome bei Ihnen auftreten.
Sollten Sie während Ihrer Reha bei uns mögliche Symptome zeigen, melden Sie sich bitte direkt bei unseren Pflegekräften.

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Teutoburger Wald

Teutoburger-Wald-Straße 33 | 49214 Bad Rothenfelde
Tel. 05424- 62 0 | Fax 05424 - 62-2277
info@klinik-teutoburger-wald.de

Wir sind zertifiziert nach QMS-Reha

Die Klinik Teutoburger Wald ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität Ihrer persönlichen Rehabilitationsmaßnahme.