Deutsche Rentenversicherung

Kooperationen

Zusammenarbeit vor Ort
Die Klinik Teutoburger Wald kooperiert eng mit der Klinik Münsterland der Deutschen Rentenversicherung Westfalen zusammen. Zusammen nennen wir uns das Rehaklinikum Bad Rothenfelde.


Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
Gemeinsam mit Rehabilitanden, Arzt und Therapeuten werden die Rehabilitations- und Therapieziele festgelegt. Während der Behandlung werden die Ziele bzw. der Zielerreichungsgrad regelmäßig überprüft und die Ziele ggf. modifiziert und an die jeweilige individuelle Zielsetzung angepasst. Im Hinblick auf medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation sind folgende Therapieunterziele von besonderer Bedeutung:

  • Vermittlung von Informationen zum zugrunde liegenden Problemfeld, der Erkrankung bzw. Behinderung, den fördernden und hemmenden Einflussfaktoren im konkreten beruflichen Umfeld des Rehabilitanden
  • Erarbeiten von funktionellen Kompensationsmechanismen bei funktionellen Defiziten
  • Erarbeitung spezifischer, den Verbleib bzw. die berufliche Reintegration behindernder Funktions- und Aktivitätsstörungen
  • Erkennen einer beruflichen Problemsituation
  • Förderung der Motivation des Rehabilitanden, sich mit seiner individuellen Berufs- und Arbeitssituation auseinander zu setzen
  • Erarbeiten von Verhaltensänderungen zur Unterstützung des Verbleibs im beruflichen Umfeld und zur gesunden Lebensführung
  • Erlernen ergonomischer Arbeitstechniken zur Unterstützung des Verbleibs im beruflichen Umfeld
  • Erarbeiten strategischer Vorgehensweisen bei beruflicher Umorientierungsnotwendigkeit mit klar definierten Handlungs- / Vorgehensweisen und -zielen
  • Vermittlung bzw. Benennung von Ansprechpartnern bzw. Kümmerern im weiteren Prozess
  • Klärung der wirtschaftlichen Absicherung und beruflicher Perspektiven
  • Förderung sozialer Kompetenzen und Problemlösefertigkeiten im beruflichen Umfeld
  • Verbesserung der Entspannungsfähigkeit und Bewältigung beruflicher Stressbelastungen und Konflikte
  • Vermittlung von Nachsorgeangeboten zur Unterstützung der beruflich-sozialen Reintegration

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Teutoburger Wald

Teutoburger-Wald-Straße 33 | 49214 Bad Rothenfelde
Tel. 05424- 62 0 | Fax 05424 - 62-2277
info@klinik-teutoburger-wald.de

Wir sind zertifiziert nach QMS-Reha

Die Klinik Teutoburger Wald ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität Ihrer persönlichen Rehabilitationsmaßnahme.