Klinik -ABC-

Anreise
Anreisetage sind Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.

Abreise
Am Abend vor der Abreise bitten wir Sie, das Therapieheft an Ihrem Pflegestützpunkt abzugeben. Patienten, die beim Kofferpacken Hilfe benötigen, melden sich zwei Tage vor Ihrer Abreise Bei Ihrem Pflegestützpunkt. Bitte gewähren Sie unseren Reinigungskräften am Abreisetag ab 7 Uhr Zutritt zu Ihrem Zimmer, damit die Endreinigung Ihres Zimmers vorbereitet werden kann. Sollte Ihnen 7 Uhr zu früh sein, sprechen Sie bitte Ihre Reinigungskraft an. Die Entlassungspapiere erhalten Sie am Abreisetag ab 7 Uhr von den Mitarbeiter/innen der Rezeption. Bitte geben Sie zum gleichen Zeitpunkt dort Ihren Zimmerschlüssel ab. Wenn Sie mit der Bahn nach Hause fahren, bringt unser Fahrdienst Sie kostenlos zum Bahnhof Dissen/Bad Rothenfelde. An der Infowand liegt eine Anmeldeliste aus, bitte tragen Sie sich dort am Vortag Ihrer Abreise bis 16:00 Uhr ein.

Aufenthaltsbescheinigung
Eine Aufenthaltsbescheinigung, über Ihren Aufenthalt, erhalten Sie am Anreisetag in Ihr Postfach. Eine Aufenthaltsbescheinigung mit Diagnose erhalten Sie bei der Chefarzt-Sekretärin in der Ärztlichen Abteilung, Trakt E, Ebene 2, Raum A 1212.

Behandlungen (Therapie)
Sie sollten 5 Minuten vor jedem Termin anwesend sein. Verlegungen von Behandlungsterminen sind ausschließlich aus medizinischen Gründen möglich. Versäumte Behandlungen können grundsätzlich nicht nachgeholt werden. Erscheinen Sie bitte zu den Behandlungen nach Möglichkeit in Sport- bzw. Badebekleidung oder Bademantel. Bitte leeren Sie täglich Ihr Postfach, da Ihre neuen Therapiepläne und andere wichtige Informationen für den nächsten Tag am späten Nachmittag in die Postfächer
verteilt werden.

Bügeln
Im Waschraum auf Ebene O können Sie Ihre Wäsche bügeln.

Elektrogeräte
Das Mitbringen und Benutzen von eigenen hitzeentwickelnden Elektrogeräten (z. B. Wasserkocher, Kaffeemaschine, Bügeleisen) ist nicht gestattet. Die Inbetriebnahme notwendiger mitgebrachter elektrischer Geräte (z.B. CPAP, BIPAP, Pariboy, NIV, Handy, Laptop, Rasierapparat, Fön) Ladegeräte inkl. Akkus geschieht auf eigene Verantwortung. Die Klinik haftet nicht für evtl. Schäden aus einer Fehlfunktion der Geräte. Offensichtlich defekte Geräte sind nicht zu benutzen. Sollten Sie technische Mängel an Geräten der Klinik feststellen, melden Sie diese bitte an der Rezeption.

Kleiderordnung
Außerhalb der Therapien, im Interesse einer angenehmen Atmosphäre, bitten wir Sie, in gepflegter Kleidung aufzutreten.

Kurkarte
Ihre Kurkarte finden Sie im Laufe der ersten Woche in Ihrem Postfach. Die Kosten der Kurkarte werden von der Klinik übernommen. Wenn Sie mit der Buslinie 475 (ab Klinik, Ecke Alte Salzstrasse) in den Ort fahren möchten, ist die Fahrt bei Vorlage der Kurkarte kostenlos. Fahrpläne liegen in der Eingangshalle an der Infowand.

Mineralwasser
Tafelwasser erhalten Sie kostenlos. Aus hygienischen Gründen darf das Tafelwasser nur mit speziellen Flaschen entnommen werden. Diese Wasserflaschen können Sie gegen ein Entgelt in der Cafeteria käuflich erwerben und später behalten. Sie können mitgebrachte Flaschen nutzen, diese müssen am Flaschenhals mind. 3cm im Durchmesser haben.

Parkplatz
Für Patienten ist das Parken auf den ausgewiesenen Parkplätzen an der Klinikzufahrt und auf der kleinen Parkfläche im Park (Immo-von-Hattingberg-Weg) erlaubt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Parken auf dem Mitarbeiterparkplatz nicht
erlaubt ist. Des Weiteren ist das Abstellen von Wohnmobilen und Wohnwagen o.ä. auf dem Gelände der Klinik nicht gestattet. Für das Be- und Entladen am An- und Abreisetag stehen Kurzzeitparkplätze vor dem Haupteingang zur Verfügung.

Post
Alle Patienten haben ein eigenes Postfach in der Eingangshalle vor der Rezeption, in das private Post, Tageszeitungen sowie alle internen Nachrichten der Klinik einsortiert werden. Die Nummer des Postfaches ist identisch mit der Zimmernummer. Ihr Zimmerschlüssel ist gleichzeitig auch ihr Postfachschlüssel. Briefmarken erhalten Sie in der Cafeteria. Ein Briefkasten für ausgehende Post befindet sich an der Hauswand am Haupteingang (gelber Briefkasten).

Reisekostenerstattung
Das Formular zur Erstattung von Reisekosten finden Sie am Anreisetag in Ihrem Postfach. Bitte füllen Sie das Formular leserlich aus und geben den Antrag frühst möglich, spätestens aber 5 Tage vor Abreise ab. Bitte werfen Sie den Antrag in den Briefkasten neben der Infowand in der Eingangshalle. Für die Patienten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, Westfalen und Bund werden die Reisekosten von unserer Klinik zum Ende Ihrer Rehabilitationsmaßnahme auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen. Patienten mit anderen Kostenträgern (z. B. AOK) wenden sich bitte nach Beendigung der Heilmaßnahme an Ihre Krankenkassen.

Teeküchen
Auf jeder Station in der Klinik befindet sich eine Teeküche. Dort können Sie jederzeit kochendes Wasser für Kaffee oder Tee erhalten. Das Mitbringen von Wasserkochern oder Kaffeemaschinen ist nicht gestattet.

Vorzeitige Entlassung
Verstöße gegen die Hausordnung (z.B. Nichteinhaltung der Ruhezeiten oder des Raucherverbotes, übermäßiger Alkoholgenuss, Überschreitung der Ausgangszeiten, Beleidigung von Mitpatienten oder Mitarbeitern) können ohne vorherige Ermahnung Grund dafür sein, vorzeitig aus der Behandlung entlassen zu werden.

Wäsche
Für alle Behandlungen im Hause werden Handtücher gestellt. Ihre persönliche Wäsche können Sie in unserem Waschraum auf Ebene 0 in Trakt D waschen. Hier stehen Wasch- und Trockenautomaten zur Verfügung. Wir bitten Sie aufgrund von Lärmbelästigungen die Waschmaschinen und Trockner nur in der Zeit von 7 – 22 Uhr zu nutzen. Wertmarken für beide Geräte erhalten Sie an der Rezeption. Waschmittel erhalten Sie in der Cafeteria. Bitte hängen Sie keine Wäsche über das Geländer Ihres Balkons auf. Wäscheständer erhalten Sie in den Teeküchen auf Ihren Stationen. Zusätzliche Kleiderbügel erhalten Sie von den Reinigungskräften oder dem Hauswirtschaftspersonal.

Zimmerausstattung
Wie Sie feststellen konnten, haben wir uns bemüht, Ihr Zimmer behaglich und funktionell auszustatten. Wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen werden und bitten Sie im Interesse der nachfolgenden Patienten und der Kosten, die Zimmereinrichtung schonend zu behandeln. Wir weisen darauf hin, dass wir Patienten, die mutwillig Schäden anrichten, in Regress nehmen. Außerdem bitten wir Sie darauf zu achten, dass Sie sich bei starker Adipositas auf die geeignete Bestuhlung setzen. Benötigen Sie auf Grund Ihres Körpergewichtes einen anderen Stuhl, wenden Sie sich bitte an die Hauswirtschaftsleitung.

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Teutoburger Wald

Teutoburger-Wald-Straße 33 | 49214 Bad Rothenfelde
Tel. 05424- 62 0 | Fax 05424 - 62-2277
info@klinik-teutoburger-wald.de

Aktuelles

Wir verwöhnen Sie während Ihrer Reha mit unserer "FrischeKüche".

Aktuelle Informationen zur Frischeküche

Wir sind zertifiziert nach QMS-Reha

Die Klinik Teutoburger Wald ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität Ihrer persönlichen Rehabilitationsmaßnahme.